Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Jin-Sook Chun

Stille. Kein Ton, keine Bewegung und kein Blick könnten sie stören. Diese Stille wirkt einfach vollkommen. Was wir auf den Bildern von Jin-Sook Chun sehen, ist eine andere Welt, abgeschlossen und fern der unsrigen; nicht gemein mit dem lauten, hektischen und bunten Treiben um uns herum, von dem wir meinen, dass es das einzig Wahre sei und das wir es nicht verpassen dürfen, falls wir nicht Gefahr laufen wollten, aufhören zu leben.

Stefan Skoworm